Fertigung

Seit über 40 Jahren werden in Niedergösgen bei Kaufmann AG Stator- und Rotorelemente für e+a nach kundenspezifischen Vorgaben hergestellt.

Kaufmann AG fertigt, e+a entwickelt. Trotz unterschiedlicher Namensgebung gehören beide Firmen zusammen und treten am Markt unter der gemeinsamen Marke e+a auf.

Grosse Erfahrung und moderne Mess-und Prüfverfahren gewährleisten eine erstklassige Qualität. Mit einer schlagkräftigen Mannschaft können vom Prototyp bis zu Serien von einigen 1000 Stück pro Jahr Statoren sowie Rotoren wirtschaftlich und in kurzen Lieferzeiten produziert werden. Etliche 100‘000 Statoren konnten in den letzten Jahren an Kunden weltweit ausgeliefert werden.

Leistungsmerkmale

  • Dynamisch flexible Fertigung von Motorelementen. Der Kundenwunsch ist unser Standart
  • Einmalige Fertigungstiefe im Hause, dadurch kann man getrost sagen: Geht nicht gibt`s nicht !
  • Rückverfolgbarkeit der gefertigten Produkte als Selbstverständnis, dank modernster Qualitätsprüfung
  • beständige Weiterentwicklung von Imprägnier- und Giessverfahren für lösungsoptimierte Isolationseigenschaften
  • Interne Ausbildung zur Sicherung der Qualitätsansprüche
  • Grosser Lagerbestand ermöglicht hohe Verfügbarkeit und schnelle Reaktionszeiten
  • ALKA™-Ausführung
  • ENCA™-Ausführung
  • Permanent-Magnet und CFK-Bandage
  • Statoren mit Kühlhülse
  • Standard-Ausführung
  • Torquer mit metallischer Bandage

Vom Prototypen, über die Kleinserie bis zu mehreren 1000 Stück pro Typ und Jahr.